Sie befinden sich hier:

Startpunkt57 Ι Zielgruppen Ι Studierende

Studierende

Was kommt nach dem Studium? Die Stellensuche bei einem Arbeitgeber in der Region? Oder vielleicht doch von 0 auf 100 und direkt ein eigenes kleines Unternehmen gründen? Oder lässt sich beides miteinander kombinieren? Vielleicht auch erst eine Weile Berufserfahrung sammeln und in 10 Jahren selbstständig machen?

Den passenden Weg für die Zukunft finden

Zum Gründer wird niemand geboren, sondern zum Gründer entwickelt sich jemand. Fachliches Know-how gehört dazu, der Ausbau persönlicher Fähigkeiten jedoch ebenso. Wenn das Fachwissen der Universität mit der unternehmerischen Wirklichkeit zusammengeführt wird, entsteht die Mischung, die Ihnen die Basis verschafft, um später beruflich erfolgreich zu sein. Die Gründung eines eigenen Unternehmens ist dabei eine mögliche Option, bei der Startpunkt57 Sie gerne unterstützt und begleitet. Die Universität Siegen verfügt über ein eigenes Gründerbüro mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die mit Ihnen gemeinsam überlegen, wie Ihr Geschäftsvorhaben gelingen kann.

Aber auch, wenn eine unternehmerische Selbstständigkeit nach dem Studium nicht ihr unmittelbares Ziel ist: Die Angebote von Startpunkt57 vermitteln Ihnen in jedem Fall das notwendige Handwerkszeug für die betriebliche Praxis, da sie ausgesprochen anwendungsbezogen sind und teilweise auch in Kooperation mit heimischen Unternehmen stattfinden. Manches ist curricular in Studienmodulen verankert, anderes findet außerhalb der Studienordnung statt. Ein Querschnitt durch unsere Qualifizierungs- und Trainingsangebote: Gründerwerkstätten für Nicht-BWL-Studierende, Businessplanseminare, Planspiele (z. B. der jährlich stattfindende EXIST-priME-Cup), der Ideenwettbewerb "Hau raus!", Trainings rund um die Persönlichkeit sowie der Businessplan-Wettbewerb der Wirtschaftsjunioren Südwestfalen.

Es lohnt sich, wenn Sie sich frühzeitig mit einer eigenen unternehmerischen Selbstständigkeit befassen und deshalb die Weichen bereits während Ihres Studiums stellen!