Sie befinden sich hier:

Startpunkt57 Ι Aktuelles Ι News Ι Newsdetail

News

Gewinnen Sie hier Einblicke in unsere wesentlichen Projekte und Veranstaltungen sowie die Neuigkeiten in Sachen Gründung in unserer Region. Wenn Sie kontinuierlich auf dem Laufenden bleiben möchten und regelmäßig aktuelle Informationen wünschen, folgen Sie uns auf Facebook, unserem Hauptkommunikationskanal.

Existenzgründungen in Kreuztal erleichtern

von Anna Skrobisch

Acht Unternehmer sind Gründerpaten

Besonders am Anfang warten viele Herausforderungen auf Gründerinnen und Gründer und man ist für Tipps von „alten Hasen“ dankbar. Acht Unternehmer aus Kreuztal wollen deshalb als Paten Existenzgründern helfen, in Kreuztal Fuß zu fassen und einen möglichst einfachen Einstieg in die Geschäftswelt zu finden. Das „Gründerpaten-Projekt“ wurde 2016 von der Jungen Union Kreuztal in Zusammenarbeit mit uns von Startpunkt57 ins Leben gerufen. Wir freuen uns sehr darüber, dass erfahrene Unternehmer bereit sind, sich Zeit zu nehmen und ihr Wissen und ihre Erfahrungen an junge Gründer weiterzugeben, damit deren Geschäftsvorhaben erfolgreich werden.

Vom Gründerprojekt haben sowohl Gründer als auch die Unternehmen etwas: Erstere profitieren von den Erfahrungen der Paten, aber auch die acht Unternehmer freuen sich, helfen zu können. Denn die Paten waren selbst in der Vergangenheit Gründer und wissen, welche Probleme auf jemanden zukommen, der sich eine eigene berufliche Existenz aufbaut.

Als Gründerpaten sind mit dabei: Wolfgang Keller (Toyota Keller), Michael Kay (Druckhaus Kay), Marc Guder (Guder Informationstechnik), Marco Leber (Leber, Witschel und Kollegen), Annette Stähler (Annette Stähler Hausverwaltung), Michael Bald (MB Finanz), Reinhard Eich (Steuerberater Eich) und Antonino Affronti (Werbeagentur Disegno).

Interessierte können sich direkt an die Unternehmer wenden oder sich alternativ unter Tel. 0271 333-1140 oder info@startpunkt57.de bei uns melden, wir vermitteln dann gerne einen entsprechenden Paten.

Wer sich in Kreuztal selbstständig macht, erhält bei seiner Gewerbeanmeldung seit einiger Zeit auch einen Handzettel, der alle Kontakte umfasst, die beim Thema Gründung helfen können.

Zurück