Startseite → NEUE WELTEN → Aktuelle Nachrichten → NRW-Hub-Battle am 30. März

Der ultimative Start-up-Wettstreit geht in Runde #3

Gesucht: das spannendste digitale Start-up in NRW!

28. Februar 2022

Der ESC für Start-ups: Das ist der NRW-Hub-Battle, der am 30. März 2022 live aus dem Jovel in Münster gestreamt wird. Acht Gründungsregionen treten an, aus jeder Region pitcht ein Start-up, und in jeder Region findet vor Ort eine Fanbase-Party statt, zu der im Verlauf des Events live hingeschaltet wird. Ganz so wie beim ESC.

Für Südwestfalen wird Eskitec aus dem Akzeleratorprogramm One Small Step, das wir gemeinsam mit dem ventUS-Team der Universität Siegen durchführen, die Bühne nutzen. Eskitec entwickelt eine zuverlässige Inferenztechnologie für zeitsensitive und sicherheitskritische KI-Anwendungen und hat seinen Sitz im Summit Siegen. Viel Erfolg, Michael Schmidt und Hamidreza Ahmadian!

Unsere Siegener Fanbase-Party findet um 18 Uhr im Coworking Space / Haus der Innovation, Sandstraße 26, 57072 Siegen statt. Leute treffen, Livestream schauen und voten! Es gilt die Regel 2G+. Da wir für Pizza und Getränke sorgen, bitten wir um vorherige Anmeldung an info@startpunkt57.de, um besser planen zu können.

Übrigens: Der Begriff "Battle" ist in einer Zeit entstanden, in der Frieden in Europa selbstverständlich erschien. Fast zeitgleich mit der Ankündigung des 3. NRW-Hub-Battles hat sich dies leider krass verändert. Beim Hub-Battle geht es überhaupt nicht um Rivalitäten, sondern um Wertschätzung für Talente, um Vernetzung und um ein fröhliches Miteinander der Start-up-Ökosysteme unseres Bundeslandes.

Newsletter

Automatisch über alle Veranstaltungen und Neuerungen rund um das Thema Existenzgründung informiert werden? Kein Problem! Mit unserem Newsletter bleibst Du up to date.