Sie befinden sich hier:

Startpunkt57 Ι Blog Ι Blogdetail

Blog

Hier findet ihr Tipps, Gründergeschichten, Interviews, How-to's und noch viel mehr.

MWTEST (Gründerporträt)

von Christian Frey (Kommentare: 0)

Fährt man morgens mit seinem Auto zur Arbeit, zu Freunden oder zu Freizeitveranstaltungen, macht man sich meist wenig Gedanken über die genaue Funktionsweise und das Zusammenspiel der Technik, die man sich gerade zunutze macht. Dass hier alles so reibungslos funktioniert, ist allerdings kein Zufall.

Die Gründer

Alexander Weiß und Martin Waizmann gehören zu den Menschen, die für dieses reibungslose Zusammenspiel sorgen und die Automobilbranche mit ihrem Ingenieurbüro MWTEST weiter antreiben. Neben ihrer fachlichen Kompetenz zeichnen sich die Gründer vor allem durch ihre Technikbegeisterung und ihren hohen Anspruch aus.

Das Unternehmen

Den Hintergrund der Geschäftsidee beschreiben beide mit folgenden Worten: "Wir begleiten mechatronische Funktionen im Fahrwerk von der ersten Architekturfestlegung bis hin zur finalen Erprobung im Fahrzeug."

Eine tadellos funktionierende Allradanzeige im Sportwagen oder die umfassenden Sicherheitsfunktionen eines Luftfederfahrwerks in Edel-SUVs sind nur zwei von vielen Funktionalitäten, für die MWTEST jeden Tag Höchstleistungen vollbringt.

Während Alexander Weiß mit seinem Schwerpunkt der Softwareentwicklung in Siegen sitzt, arbeitet Martin Waizmann von Stuttgart aus, wo die meisten Kunden ansässig sind.

Die aktuellen Ziele der Gründer sind die Ausweitung des Kundenstamms, eine noch stärkere Einbindung in die aktive Softwareentwicklung und ein kontinuierliches, organisches Unternehmenswachstum.

Zurück