Sie befinden sich hier:

Startpunkt57 Ι Angebot Ι Wettbewerbe Ι "Hau raus!" - Der Ideenwettbewerb für jedermann

Hau raus!

Ideenwettbewerb für jedermann

Der Ideenwettbewerb für jedermann.

Jedermann heißt jedermann: vom pfiffigen Schüler bis zum tüftelnden Rentner. Wir suchen Menschen mit Köpfchen, Kreativität und Mut, ihre Ideen zu Papier zu bringen: Was ist die zugrundeliegende Problemstellung? Welche alltagstaugliche Lösung könnte es geben? Welche Dienstleistung fehlt bisher am Markt? … Egal, ob die Ideen bereits in Form von ausgereiften Planungen vorliegen oder in Teilen noch etwas vage sind: Uns sind alle Impulse, Überlegungen und Erkenntnisse willkommen!

 


 

 

 

Aktueller Stand.

Was und wer?

 

Nicht zögern, sondern raushauen! Nicht warten, bis die Idee alle Tests und Eventualitäten erfolgreich überstanden hat, sondern jetzt Nägel mit Köpfen machen und das Ganze zu Papier bringen! Vielleicht klingt es etwas skurril, aber es ist wirklich wahr: Es gibt keine Begrenzungen auf bestimmte Personengruppen, Branchen oder Arten von Ideen.

 

 

  • Erfindungen
  • Neue Dienstleistungen
  • Weiterentwicklung von Produkten
  • Etwas, das einen zu weckenden Bedarf deckt
  • Neue Verfahrenstechnik
  • Praktische Lösungen für Alltagsprobleme
  • ...
  • Also: alles!

 

  • Tüftler und Bastler
  • Jugendliche mit Köpfchen
  • Einfallsreiche Personen mittleren Alters
  • Menschen mit bereits ausgereiften Gründungsideen
  • Kreative Senioren
  • Leute mit dem Sinn für Lösungsorientierung
  • ...
  • Also: alle!

Der Ideenwettbewerb 2015 erfuhr kurz vor Weihnachten seinen würdigen Abschluss. Fotos und Presseberichte dazu sind auf Facebook zu finden. Auch in 2016 soll "Hau raus!" stattfinden. Zeitraum und ein eventuelles Oberthema sind noch offen. Wir informieren über Newsletter, Facebook und Homepage, wann es in eine neue Runde gehen soll. Alle praktischen Hinweise zum abgeschlossenen Wettbewerb 2015 finden Sie hier:

Losgelöst von "Hau raus!" sind wir natürlich das ganze Jahr über an guten Ideen interessiert und freuen uns auf Ihre Überlegungen und Konzepte, über die wir gerne mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

 

 

 

 

 

Die Gewinner 2012-2014

Alles über den Verlauf und über die Gewinner finden Sie in der Pressemitteilung 2012, der Pressemitteilung 2013 sowie der Pressemitteilung 2014.

Hier geht´s zur Bildergalerie der letzten Siegerehrungen.

 

 

Es geht weiter!

"Hau raus" ist keine einmalige Aktion, ähnlich einem Preisausschreiben, sondern wir möchten die besten Ideen fördern und im Optimalfall gemeinsam mit Ihnen zur Umsetzung bringen. Daher setzt sich eine Jury mit den eingereichten Ideen auseinander, begutachtet und diskutiert sie. Die Ideengeber interessanter, vielversprechender Konzepte erhalten die Möglichkeit, ihre Überlegungen der Jury zu präsentieren. Anschließend erfolgt die Prämierung der Gewinner im Rahmen einer Abschlussveranstaltung, zu der auch die Presse eingeladen wird. Und danach? Es soll weitergehen, denn am Ende des Ideenwettbewerbs steht kein Punkt, sondern ein Doppelpunkt: Wie die nächsten Schritte genau aussehen können, hängt von der jeweiligen Idee ab, aber auch davon, auf welche Weise der Ideengeber mit seiner Idee und dem Votum der Jury weiterarbeiten möchte. Selbstverständlich geschieht nichts ohne die Einwilligung des Ideengebers. Denkbare Möglichkeiten wären:


  • Prüfung auf Markttauglichkeit durch Studierende
  • Erarbeitung einer Geschäftskonzeption durch Studierende
  • Beratung auf dem Weg zur Umsetzung der Idee
  • Einholen von weiterem Input aus Unternehmen
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Produzenten
  • Vermittlung von Kontakten zu möglichen Abnehmern
  • Fachliche Begleitung bei der Ideenrealisierung
  • Persönliche Begleitung des Gründers

 

 

Fragen?

Haben Sie Fragen zum Ideenwettbewerb "Hau raus"?

Sie erreichen uns telefonisch unter 0271 / 303 90 - 570 oder per Mail an hauraus@startpunkt57.de.

Zurück