Sie befinden sich hier:

Startpunkt57 Ι Aktuelles Ι News Ι Newsdetail

News

Gewinnen Sie hier Einblicke in unsere wesentlichen Projekte und Veranstaltungen sowie die Neuigkeiten in Sachen Gründung in unserer Region. Wenn Sie kontinuierlich auf dem Laufenden bleiben möchten und regelmäßig aktuelle Informationen wünschen, folgen Sie uns auf Facebook, unserem Hauptkommunikationskanal.

START-UP-Innovationslabor Südwestfalen gestartet

von Gesine Westhäuser

Von Soest bis Siegen. Von Lüdenscheid bis Brilon. Südwestfalen wird vom Land gefördert. Ab jetzt. Drei Jahre lang. Im START-UP-Innovationslabor Südwestfalen schließen sich die südwestfälischen Gründungsberater und -förderer zusammen, um mit einem gemeinsamen Programm technologie- und wissensbasierte Gründungen und deren Köpfe zu identifizieren und zu unterstützen.

Heute war der Auftakt in Räumen der Universität Siegen, weil den Hochschulen eine Schlüsselrolle in der praktischen Umsetzung dieses Landesprojektes zukommt. Neben unserer Universität ist noch die Fachhochschule Südwestfalen mit an Bord. Auch die Südwestfalen Agentur flankiert das Vorhaben, da dort die Fäden für das Regionalmarketing Südwestfalens zusammenlaufen.

Die Aktivitäten in diesem InnoLab werden derzeit entwickelt. Unter anderem soll ein Netzwerk an Mentoren aufgebaut und den Gründern in ganz Südwestfalen zugänglich gemacht werden. Ebenso erfolgt die Entwicklung neuer Qualifizierungsangebote, beispielsweise speziell auf die Bedürfnisse technologiegetriebener Geschäftskonzepte zugeschnitten. Trainingsangebote, Begegnungsmöglichkeiten der Gründer untereinander, Pitches als Standortbestimmung, begleitendes Coaching und manche anderen Überlegungen befinden sich im Planungsmodus und werden nach und nach zu einer Gesamtkonzeption für das InnoLab ausgestaltet.

Selbstverständlich gilt es, Parallelstrukturen zu den bestehenden Angeboten in den fünf Kreisen Südwestfalens zu vermeiden. Hierzu gehören ja neben dem Kreis Siegen-Wittgenstein die Kreise Olpe und Soest, der Märkische Kreis sowie der Hochsauerlandkreis. Eine große Fläche mit sehr heterogenen Standorten, Branchen für Gründungen und Gründertypen.

Wir von Startpunkt57 werden als Partner in diesem Projekt unser Netzwerk und unsere Veranstaltungsformate einbringen und gemeinsam mit den anderen Einrichtungen, wie z. B. Wirtschaftsförderungsgesellschaften und Kammern anderer Kreise, das START-UP-Innovationslabor mit Leben füllen. Eine herausfordernde Aufgabe liegt vor uns!

Zurück